Aktuelle Ausstellungen unserer Mitglieder

 

 Werkwoche 2020 der Olchinger Künstler - Offenes Atelier

 

Trotz oder gerade wegen Corona:

 

Von Montag, den 17. bis Sonntag, den 23. August 2020 werden Kunstschaffende der „Olchinger Künstler“ in der Kulturwerkstatt Fürstenfeld Haus 10 zusammen arbeiten. Die Idee dabei ist, sich gegenseitig zu inspirieren, beim Arbeiten zusehen zu können, über das Entstehende zu reden, auch in kritischer Begleitung - und die großzügigen Räumlichkeiten erlauben die gängigen Hygieneabstände ganz von allein!
Da kein gemeinsames Thema vorgegeben ist, werden die entstehenden Bilder und Objekte sehr unterschiedlich sein, da auch das malerische / technische Herangehen sehr unterschiedlich ist.

 

Nach derzeitigem Stand werden teilnehmen
Waltraud Kosak-Gonzales, Klaus Kühnlein, Hermine Schmid, Ola Schmidt, Margot Vogl, Niclas Willam-Singer
Von Dienstag bis Samstag steht das Haus 10 jeweils von 10 – 12 und 14 -18 Uhr allen Neugierigen offen, die den Kunstschaffenden „über die Schulter sehen“, mit ihnen über ihr Tun ins Gespräch kommen wollen.
Die ursprünglich geplante, musikalische Matinee mit Führung am Sonntag, bei welcher die entstandenen Werke – fertig, unfertig, gescheitert – gezeigt werden, entfällt coronabedingt. Gerne aber freuen die Kunstschaffenden sich über Neugierige, die ab 11 Uhr mit MNB herzlich willkommen sind.
Die Werkwoche schließt dann um 18 Uhr.

Nähere Infos zur Werkwoche über Niclas Willam-Singer unter 0170 24 13 831